Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

bei Emely
Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept – damit heiße ich euch herzlich willkommen. Einem Pogaca, dass eure Frühstücke, Versammlungen, vielleicht sogar hektische Morgen neben Tee oder Kaffee begleiten wird. Das eigentlich Schöne und der Geschmack, kommen nicht aus Händen, sondern aus Herzen. So wie, wenn uns das Essen manchmal bitter schmeckt, was bedeutet, dass derjenige, der es zubereitet hat, es nicht von Herzen gemacht hat. Alles was wir gerne machen, zeigt sich – sogar dann, wenn es äußerlich nicht ansprechend erscheint – als schmackhaft, da es von innen mit Liebe erzeugt wurde. Herzlos und nur aus Zwang erzeugte Dinge werden selbst dann, wenn sie äußerlich zauberhaft geschmückt sind, oft als befremdlich empfunden. Das gilt für alles. Daraus ist abzuleiten, dass jede Tätigkeit mit Aufrichtigkeit vollbracht werden muss. Wie ein bedeutsamer Autor sagt, der Mensch sollte als Erstes seine Profession nicht betrügen.

Sagt nicht, wie kommst du von einem Rezept hierher. Wir alle sind als aller Erstes von uns, dann von unserem Umfeld verantwortlich. Und auch das Essen kommt an erster Stelle, denn mit Eindringen in den menschlichen Körper, hat es einen großen Einfluss auf alle Organe. Das bedeutet, eine kalte, bezugslose Erzeugung von irgendetwas wirkt sich auch auf den Körper. Somit konnten wir mithilfe dieses Rezeptes an solch eine schöne Thematik anschließen.

Das Detail sowie alle zu beachtenden Dinge habe ich unten auf der Liste aufgeführt. Wenn es etwas gibt, was ihr dazu loswerden möchtet, werde ich gerne behilflich. Ich wünsche jedem seinem Geist und seinem Körper guttuende Tätigkeiten sowie Freundschaften. Bleibt wohl.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept – damit heiße ich euch herzlich willkommen. Einem Pogaca, dass eure Frühstücke, Versammlungen, vielleicht sogar hektische Morgen neben… Gebäck Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept European Print
Portionen: 8 Vorbereitungszeit: Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Jede kleine Mühe ist eine Kunst

Emelysworld

Für den Teig:

  • 800 g Mehl
  • 250 g Joghurt
  • 1/2  frische Hefe
  • 200 ml warme Milch
  • 100 ml warmes Wasser
  • 100 ml  Öl
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Eiweiß(Eigelb zum Bestreichen)

Für die Füllung:

  • 400 g Feta-Käse
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Zum bestreichen:
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Milch

Zum Bestreuen:

  • 1 EL gerösteter Sesam
  • 1 EL Schwarzkümmel

Zubereitungszeit (ohne Ruhe und Gehzeit ) 30 Minuten

Anleitung

1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zusammenmischen.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

2. Den Teig kneten bis es Ohrläppchen weich ist. (Einige Mehlmarken können den Teig fester machen, bei Bedarf kann etwas Wasser hinzugefügt werden).

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

3. Den gekneteten Teig bedecken und  ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

4. Für die Füllung Käse und gehackte Petersilie in einen Schüssel geben und zusammenmischen.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

5. Nach der Gehzeit den Teig einwenig kneten und in  Walnuss große Kugeln formen. Anschließend mit Frischhaltefolie oder Tuch abdecken, damit sie nicht antrocknen.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) RezeptGefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

6. Die Arbeitsplatte mit Öl bestreichen und die Kugeln flach drücken.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

7. Ein Esslöffel von der Füllung auf die Mitte der flach gedrückten Teigtaschen geben, von allen Seiten zuklappen und zur einer Kugel formen. Die gefüllten Kugeln auf einen mit Backpapier belegten Backblech legen.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

8. Eigelb, Öl und Milch in eine kleine Schüssel geben und mischen.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

9. Die Kugeln mit der Eigelb-Mischung bestreichen.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

10. Die gefüllten Teigtaschen mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen und eine halbe Stunde auf dem Backblech ruhen lassen. Anschießend werden die Teigtaschen in einem vorgeheizten Ofen bei 180 ° C ca. 30 Minuten goldbraun gebacken.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

11. Die gebackenen Teigtaschen 10 Minuten mit einem leicht angefeuchteten Tuch abdecken. Anschließend servieren.

Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept Gefüllte Teigtaschen (Poğaça) Rezept

Guten Appetit!

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Cookies akzeptieren Mehr erfahren