Himbeer Kokos Delikatesse

bei Emely
hindistancevizli ahududulu ya┼č pasta

Eine festliche Torte
Eine einfache leckere Torte, mit etwas Rosen und Kokosflocken schaut es ja schon ganz anders aus.
Diese Torte hier schmeckt nicht nur k├Âstlich sieht auch so aus!┬áUns hat es sehr geschmeckt, es ist authentisch falls ihr auch ein Himbeerfan sein, es wird auch f├╝r euch ein unvergesslicher Genuss. Sie ist auch leicht nach zu backen, da k├Ânnt ihr nichts falsch machen.
Eine Geschmacksexplosion! Die s├╝├čsaure Himbeerf├╝llung zerl├Ąuft auf der Zunge und trifft sich mit der S├╝├če der Sahnecreme und des Kokosnusses.

hindistancevizli ahududulu ya┼č pasta

Himbeer Kokos Delikatesse

Eine festliche Torte Eine einfache leckere Torte, mit etwas Rosen und Kokosflocken schaut es ja schon ganz anders aus. Diese Torte hier… Torten Himbeer Kokos Delikatesse European Print
Portionen: 12 Vorbereitungszeit: Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

F├╝r den R├╝hrteig:

  • 4 Eier (Gr├Â├če L)
  • 4 EL hei├čes Wasser
  • 180g Zucker
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 110g Weizenmehl (Typ405)
  • 90g Speisest├Ąrke
  • 1/2Pck. Backpulver

F├╝r die Sahnecreme:

  • 6 Becher Schlagsahne (1Becher=200ml)
  • 6 EL SanApart Sahne Steif

F├╝r die Himbeerf├╝llung:

  • 300g Himbeeren Tk
  • 140 ml Himbeersirup
  • 360 ml Wasser
  • 5 Tropfen Zitronensaft
  • 2 geh├Ąufte EL Speisest├Ąrke

Zum Verzieren:

Kokosraspeln

Anleitung

1. Als erstes den Backofen vorheizen
Ober-/Unterhitze: etwa 180 ┬░C
Hei├čluft: etwa 160 ┬░C

2. F├╝r den Teig die Eier sauber trennen. Eigelb mit hei├čem Wasser auf h├Âchster Stufe cremig schlagen. Zucker und Vanillezucker dazu mischen und weiterschlagen.


3. Eiwei├č steif schlagen und Eigelbgemisch unterheben.


4. Mehl mit Speisest├Ąrke und Backpulver mischen und sieben, damit keine Kl├╝mpchen enstehen, anschlie├čend unter dem Eigemisch vorsichtig nach und nach unterheben.

 

 

 

 

 

 

5. Springform ├ś 26 cm Boden mit Backpapier belegen, Teig einf├╝llen und vorsichtig glatt streichen. Die Form auf den Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und ihn etwa 30 Minuten backen.


6. Den Biskuitboden komplett erkalten lassen, aus der Form l├Âsen und zweimal waagerecht durchschneiden.

 

 

 

 

 

 

7. F├╝r die Himbeerf├╝llung Himbeersirup, Wasser und Speisest├Ąrke in einem Topf verr├╝hren und aufkochen. Die Masse f├╝r 2 Minuten sprudelnd kochen, anschlie├čend die Himbeere dazugeben, verr├╝hren und lauwarm abk├╝hlen lassen.

 

 

 

 

 

 

8. Die Sahne mit Sanapart steif schlagen. Den ersten Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenring au├čenrum setzten und mit der H├Ąlfte der Himbeerf├╝llung bestreichen. Nun 1/3 der Sahne dar├╝ber verteilen. Den mittleren Tortenboden dar├╝ber setzten und diesen genauso bef├╝llen diesmal mit der H├Ąlfte der ├╝brig gebliebenen Sahnecreme. Zuletzt den Deckel daraufsetzen und die Torte mindestens f├╝r 4 Stunden kalt stellen.

 

 

 

 

 

 

9. Den Backring l├Âsen und mit der restlichen Sahne die Torte bestreichen.


10. Die ganze Torte mit Kokosraspeln bestreuen und je nach Wunsch verzieren. Ich habe zum dekorieren frische Rosen hergenommen, die Stiele habe ich mit einer Frischhaltefolie bedeckt.


Viel Spa├č beim Nachbacken!­čąąÔŁĄ

Sie k├Ânnen auch m├Âgen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverst├Ąndnis aus. Cookies akzeptieren Mehr erfahren