Kısır (Türkischer Bulgur Salat )

bei Emely
Bulgur Salat

Dieser türkische Bulgursalat schmeckt herzhaft-nussig, ist super lecker, leicht und gesund dazu. Bulgur ist im Orient eines der Hauptnahrungsmittel. Bulgur macht durch seinen hohen Ballaststoffgehalt lange satt und ist also für eine gesunde Ernährung sehr zu empfehlen. Der Grieß enthält sehr viel pflanzliches Eiweiß, pro 100 g fast ein Drittel des täglichen Ballaststoffanteils und hat dazu einen verschwindend geringen Fettgehalt. Das alles macht Bulgur besonders für Vegetarier und Veganer zu einer Bereicherung auf dem Tisch. Man sagt nicht umsonst orientalischer Alleskönner

Bulgur Salat

Kısır

Dieser türkische Bulgursalat schmeckt herzhaft-nussig, ist super lecker, leicht und gesund dazu. Bulgur ist im Orient eines der Hauptnahrungsmittel. Bulgur macht durch seinen… Vegetarisch Salat Kısır (Türkischer Bulgur Salat ) European Print
Portionen: 4 Vorbereitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

 

  • 300g Bulgur (Köftelik)
  • Heiß gekochtes Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 5 EL Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Bund Petersilie

Zum Würzen:

  • Salz, Pfeffer und getrocknete Chillischoten

 

Anleitung

1. Bulgur in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser begießen ( Das Wasser sollte ca. 2 cm über dem Bulgur stehen.) und 10 Minuten ziehen lassen.


2. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl leicht blondieren. Paprika- und Tomatenmark dazugeben, ein paar Minuten anschwitzen lassen und anschließend zur gequirlten Bulgur geben und zusammen mischen.

 

 

 

 

 

 

3. Die Tomaten, Gurken und Lauchzwiebeln in kleine Würfeln schneiden und die Petersilien fein hacken.
(Ich habe die Tomaten geschält, da ich das äußere gerne zum Garnieren hernehme, wie sagt man so schön, “Das Auge isst mit!” Ihr könnt es natürlich nach Belieben auch ungeschält in kleine Würfeln schneiden.)


4. Den abgekühlten Bulgur würzen und die haschierten frischen Gemüsen dazugeben und gut vermischen.


5.Am besten wird der Kısır mit einem Salatblatt gegessen


Guten Appetit!

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Cookies akzeptieren Mehr erfahren